Strom-/ Spannungswandler für Wechselstrom

Strom- und Spannungswandler für Wechselstrom trennen analoge Signale bzw. formen diese in ein anderes Signal um.

 

Messbare Größen:

  • Eingang Wechselstrom bis 600 A AC oder Wechselspannung von max. 500 V AC nach Ausgang Strom und Spannung, RMS-Wert Erfassung und somit indirekt in Betriebszustände, Leistungen, Verschleiß an Motoren u.v.m.

 

Ihren Einsatz finden die Wandler größtenteils bei Leistungsmessungen an Pumpen sowie größeren Antrieben.

 

Verwendung:

  • Überwachung von Verbrauchern auf korrekte Funktion, Verschleiß, Betriebsausfall
  • Kontrolle der angelegten Versorgungsspannung
  • Durchführen von TRUE RMS Messungen
  • Ermittlung der Leistungsaufnahme von Verbrauchern
  • etc.

 

Galvanische Trennung:

Die galvanische Trennung zwischen Eingang, Ausgang und Hilfsenergie verhindert Fehlmessungen durch Potentialverschleppung sowie Beschädigungen an nachgeschalteten Geräten wie z.B. analogen Regeleinheiten, Messwarten, Leitsystemen und SPS Einheiten.

 

Zu den Produkten.