Messwerte geben und erfassen

Ein Messwertgeber dient zur Simulation und Messung von Spannungen, Strömen und Widerständen.

 

Es können Signale gemessen…

  • Strom, Spannung, 2-Draht-Umformer 4…20 mA

 

und simuliert werden…

  • Strom, Spannung, 2-Draht-Umformer 4…20 mA, Potentiometer bis ca. 1000 Ω

 

Sehr beliebt ist der „robuste“ Simulator bei Inbetriebnahmen und Fehlersuche durch den Mess- und Regeltechniker an Anlagen vor Ort.

 

Einsatzmöglichkeiten:

  • Simulation von 2-Draht-Messumformern an Anlagen
  • Messen von Strömen und Spannungen bei der Fehlersuche
  • Prüfen von Widerstandseingängen durch integrierten Potentiometer
  • Sollwertvorgabe für Drehzahlsteuerung von Motoren
  • Überprüfen von Stromschleifen auf Unterbrechung
  • etc.

 

Galvanische Trennung:

Die galvanische Trennung zwischen Eingang, Ausgang und Hilfsenergie verhindert Fehlmessungen durch Potentialverschleppung sowie Beschädigungen an nachgeschalteten Geräten wie z.B. analogen Regeleinheiten, Messwarten, Leitsystemen und SPS Einheiten.

 

Zu den Produkten.