Produktvorstellungen – Vorstellung neuer Produkte an Messinstrumenten

GS 2.00 GW – Grenzwertschalter
GS 2.10 GW – Grenzwertschalter mit Transmitterspeisung

Beschreibung: Der GS 2.00 GW sowie der GS 2.10 GW mit Transmitterspeisung dienen zur Grenzwertüberwachung von normierten Strom- oder Spannungssignalen. Mit 2 Relais am Ausgang mit jeweils einem potentialfreien Wechsler lassen sich 2 Schaltfunktionen realisieren. Möglich ist die getrennte Schaltfunktion je Relais, sowie der Hysteresebetrieb (gemeinsame Schaltfunktion Relais A/ B, schaltet zwischen Grenzwert A und B). Der Schaltzustand ...
Weiterlesen ...

IV 7.00 MW – Frequenzteiler
IV 7.10 MW – Frequenzteiler, Ausgang max. 10 kHz

Beschreibung: Der IV 7.00 MW sowie der IV 7.10 MW mit einer Ausgangsfrequenz bis max. 10 kHz, werden zur binären Signalübertragung aus Steuerstromkreisen in Signalstromkreise eingesetzt. Die Ansteuerung der beiden Frequenzteiler erfolgt mit 2-Drahtinitiatoren nach EN 50227 (NAMUR) oder potentialfreien Kontakten wie z.B. Relais oder Optokoppler. Ebenso können Reflexionslichtschranken oder 24 V DC Signale/ Tachogeneratoren als Quelle verwendet ...
Weiterlesen ...

TTS 1.14 MW – Speisetrennverstärker mit Sondereingang für Strom

Beschreibung: Speisetrennverstärker werden im Allgemeinen zur Potentialtrennung oder Wandlung von verschiedenen Messsignalen eingesetzt. Standardgeräte verarbeiten am Eingang 0(4)…20 mA oder Spannung mit 0(2)…10 V. Vielfach ist die Aufgabenstellung an einen Speisetrennverstärker jedoch mannigfaltiger. Sind Sondermessbereiche vorhanden, können diese Messsignale einfach mit dem TTS 1.14 MW verarbeitet werden. Wählen Sie aus 4 kalibrierten Sonderbereichen Ihren Eingang: 4…9,0 mA oder 4…10,2 mA oder 4…13,5 ...
Weiterlesen ...