Aktuelles

Unser Leistungsprogramm für Sie wächst stetig weiter.
Die Neuzugänge, ab sofort lieferbar:

GS 2.00 GW – Grenzwertschalter

Der GS 2.00 GW dient zur Grenzwertüberwachung von normierten Strom- oder Spannungssignalen. Durch die 2 Relais am Ausgang mit jeweils einem potentialfreien Wechsler lassen sich 2 Schaltfunktionen realisieren. Der Schaltzustand des erregten Relais wird über LED angezeigt. Der Schaltpunkt wird mittels der frontseitigen Tastschalter eingestellt. Die Wirkrichtung der Relais kann mit den an der Seite des Gerätes ...
Weiterlesen ...

GS 2.10 GW – Grenzwertschalter mit Transmitterspeisung

Der GS 2.10 GW dient zur Grenzwertüberwachung von normierten Strom- oder Spannungssignalen. Durch die 2 Relais am Ausgang mit jeweils einem potentialfreien Wechsler lassen sich 2 Schaltfunktionen realisieren. Der Schaltzustand des erregten Relais wird über LED angezeigt. Der Schaltpunkt wird mittels der frontseitigen Tastschalter eingestellt. Die Wirkrichtung der Relais kann mit den an der Seite des Gerätes ...
Weiterlesen ...

TT 2.00 GW, TT 4.00 GW – Mehrkanaliger Trennverstärker

Der 2-kanalige TT 2.00 GW bzw. der 4-kanalige TT 4.00 GW wird zur präzisen Potentialtrennung von verschiedenen Messsignalen eingesetzt. Die Geräte verfügen frontseitig über 4 DIP-Schalter. Die Übertragung bzw. Signalwandlung der Bereiche werden über DIP-Schalter 1 – 3 ausgewählt. Im Gerät sind fest kalibrierte Standardmessbereiche für Ein- und Ausgang hinterlegt: 0(4)…20 mA/ 0(2)…10 V = ...
Weiterlesen ...

DFA 2.00 GW – Digitaler Frequenz‑Analog‑Umformer

Das Einsatzspektrum umfasst primär die Übertragung von Momentanwerten und bildet die Grundlage zur Anzeige und/ oder Registrierung der Durchflussmenge in Rohrleitungen. Der Stromausgang dient ferner für diverse Regel- und Überwachungsaufgaben. Der mikroprozessorgesteuerte Frequenz-Analog-Umformer wandelt die von den Gebern der Wasserzähler (Haupt- und Nebenzähler) kommenden Impulse in einen Gleichstrom um (Digital-Analog-Wandler). Die Stromstärke ist hierbei dem ...
Weiterlesen ...

IV 5.00 MW – Schaltverstärker

Der Schaltverstärker IV 5.00 MW wird zur binären Signalübertragung aus Steuerstromkreisen in Signalstromkreise eingesetzt. Die Ansteuerung erfolgt mit 2-Drahtinitiatoren nach EN 50227 (NAMUR) oder potentialfreien Kontakten. Ebenso verwendbar ist eine Reflexionslichtschranke oder ein 24 V DC Signal oder ein Tachogenerator. Über die KALIB-Software lassen sich verschiedene Funktionsweisen des Gerätes vorgeben, z.B. spezifische Wischzeiten. Auch können ...
Weiterlesen ...

IV 7.00 MW – Frequenzteiler

Der Frequenzteiler IV 7.00 MW wird zur binären Signalübertragung aus Steuerstromkreisen in Signalstromkreise eingesetzt. Die Ansteuerung erfolgt mit 2-Drahtinitiatoren nach EN 50227 (NAMUR) oder potentialfreien Kontakten. Ebenso verwendbar ist eine Reflexionslichtschranke oder ein 24 V DC Signal oder ein Tachogenerator. Über die KALIB-Software lassen sich ein Teilungs- und ein Multiplikationsfaktor vorgeben. Diese Werte werden benutzt, ...
Weiterlesen ...

SE 30.00 GW/ SE 30.24 GW – Parametrierbarer Sollwertgeber

Die Geräte aus der SE 30 Serie dienen als Sollwertgeber. Es ist ein simultanes Strom- (aktiv oder passiv) und Spannungsausgangssignal verfügbar. Die Einstellung bzw. Änderung des Sollwertes für den Ausgang erfolgt mittels frontseitigen Tastschaltern oder mit dem USB2 Adapter/ USB-Simulator in Verbindung mit der KALIB-Software. Alternativ können externe Steuereingänge für die Veränderung der Sollwertvorgabe genutzt ...
Weiterlesen ...