ER 2.00 MW – Elektrodenrelais für leitende Flüssigkeiten

Das Elektrodenrelais ist ein Grenzwertschalter, der zur Minimum-, Maximum- oder Niveauüberwachung, der Zweipunktsteuerung von Tanks, Silos und Behältern mit elektrisch leitenden Flüssigkeiten eingesetzt wird. Im Elektrodenrelais wird intern ein Wechselspannungsrechtecksignal erzeugt. Dieses Signal wird, mit dem über den frontseitigen Trimmer eingestellten Leitfähigkeitswert verglichen und entsprechend ausgewertet. Durch die Verwendung einer Wechselspannung an den Elektroden wird […]

Weiterlesen →

MPU 1.00 GW – Universeller Temperatur‑Messumformer

Der MPU 1.00 GW verarbeitet PT 100, PT 500, PT 1000, Ni 1000 Signale sowie Widerstände bis 5 kΩ. Er wird zur präzisen Temperaturmessung mit Widerstandsthermometern in 2-, 3- oder 4-Draht Technik eingesetzt. Seine Ausgänge können simultan Strom (aktiv oder passiv) und Spannung ausgeben. Zusätzlich einstellbar sind Minimal- und Maximalgrenzen für das Ausgangssignal. Es steht […]

Weiterlesen →

GS 2.10 GW – Grenzwertschalter mit Transmitterspeisung

Der GS 2.10 GW dient zur Grenzwertüberwachung von normierten Strom- oder Spannungssignalen. Durch die 2 Relais am Ausgang mit jeweils einem potentialfreien Wechsler lassen sich 2 Schaltfunktionen realisieren. Der Schaltzustand des erregten Relais wird über LED angezeigt. Der Schaltpunkt wird mittels der frontseitigen Tastschalter eingestellt. Die Wirkrichtung der Relais kann mit den an der Seite […]

Weiterlesen →

GS 2.00 GW – Grenzwertschalter

Der GS 2.00 GW dient zur Grenzwertüberwachung von normierten Strom- oder Spannungssignalen. Durch die 2 Relais am Ausgang mit jeweils einem potentialfreien Wechsler lassen sich 2 Schaltfunktionen realisieren. Der Schaltzustand des erregten Relais wird über LED angezeigt. Der Schaltpunkt wird mittels der frontseitigen Tastschalter eingestellt. Die Wirkrichtung der Relais kann mit den an der Seite […]

Weiterlesen →